Forschungskooperationen sichern die Zukunft

11. Feb 2019

Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing hebt die hohe Bedeutung von Forschung und Entwicklung hervor.

"Innovationen stärken die Wettbewerbsfähigkeit unserer Unternehmen und sichern auf Dauer Arbeitsplätze. Ein zentrales Ziel der Wirtschafts- und Innovationsförderung der Landesregierung ist es, bestehendes Wissen in marktgängige Produkte, Verfahren und Dienstleistungen zu überführen. Es freut mich daher sehr, wenn – wie hier – die Fraunhofer Gesellschaft und ein mittelständisches Unternehmen bei einem Forschungs- und Entwicklungsvorhaben kooperieren“, sagte Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing anlässlich der Übergabe eines Förderbescheids in Höhe von rund 400.000 Euro an die Wolf Werkzeugtechnologie GmbH.

Die Fördermittel stammen aus dem Technologieförderungsprogramm InnoTop des Wirtschaftsministeriums, das durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) mitfinanziert wird. Als Förderbank des Landes setzt die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) das Programm InnoTop um.




Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen