InnoNet goes MEDICA

30. Nov 2018

November ist MEDICA-Zeit und in diesem Jahr war auch InnoNet HealthEconomy mit dabei. DIE MEDICA, die international größte Messe im Bereich Medizin, lockt jedes Jahr Aussteller und Besucher aus der ganzen Welt nach Düsseldorf, um sich dort über die neusten Entwicklungen und Trends auf den Gebieten Medizintechnik, Gesundheit, Pharmazie, Pflege und Zulieferwirtschaft auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Geschäftsführerin Brigitte Pfeiff begleitete den Rundgang der Transferstelle Personalisierte Medizin bei Ausstellern aus dem Bereich Rehabilitation/Prävention und stellte vielversprechende Kontakte her. Zusätzlich nahm sie für InnoNet am Rundgang von Staatssekretär Andy Becht (MWVLW) bei rheinland-pfälzischen Unternehmen teil und begrüßte abschließend die Teilnehmer des Abendempfangs gemeinsam mit dem Staatssekretär im Namen von InnoNet.

Eindrucksvoll deutlich wurde dabei in allen Gesprächen - ob mit Unternehmen oder den zahlreichen  Forschungsprojekten, die sich auf dem Forschungs-Gemeinschaftsstand des Landes RLP vorstellten - wie wichtig für das Netzwerk InnoNet tatsächlich die Schaffung von Transparenz und Transfer sein muss: InnoNet als Info- und Kontaktbörse!

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen