Banner
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Landespräventionskongress Rheinland-Pfalz

16.03.2017

Am 23./ 24.01.2017 fand der 1. Landespräventionskongress Rheinland-Pfalz statt.

InnoNet

Unter dem Fokus "Gesundheit fördern. Prävention stärken.“ diskutierten auf Einladung des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Experten aus Versorgung, Wissenschaft, Politik und Wirtschaft in Worms über die Potentiale von Prävention und Gesundheitsförderung.

Vorstand und Geschäftsstelle des InnoNet HealthEconomy waren mit einem Informationsstand vor Ort und präsentierten die Arbeit der Fokusgruppe BGM sowie die BGM-nahen Dienstleistungen zweier InnoNet-Mitglieder, des Instituts für Arbeitsfähigkeit sowie des Stresszentrums Trier der Daacro GmbH & Co. KG.

 

Weitere Informationen

über den jährlich stattfindenden Landespräventionskongress unter https://msagd.rlp.de/de/unsere-themen/gesundheit-und-pflege/gesundheitliche-versorgung/gesundheitsfoerderung-praevention/praeventionskongress/ bzw. über die InnoNet-Fokusgruppe über deren Leiter Dr. Marc Valentin, marc.valentin@abbvie.com, außerdem unter www.arbeitsfaehig.com sowie www.stresszentrum-trier.de.

 

Der Vorstand

Brigitte Pfeiff (Vorsitzende)
Prof. Dr. med. Matthias F. Bauer (Stellvertretender Vorsitzender)
Elke Butzen-Wagner
Albert Hirtz
Uwe Imkamp
Prof. Dr. Marbod Muff
Thomas Nichtern
Jörn-Erik Werner

Vereinssitz

Eingetragen beim Amtsgericht Mainz
VR Nr. 41369
Steuernummer: 26/658/04532
Bankverbindung:
Mainzer Volksbank
IBAN DE 07 5519  0000 0890 2780 13
BIC MVBMDE55XXX

Kontakt

InnoNet HealthEconomy e. V.
Netzwerk Gesundheitswirtschaft Rheinland-Pfalz

Hölderlinstr. 8
55131 Mainz

(06131) 930 77-28

E-Mail schreiben

Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau

InnoNet HealthEconomy ist ein Förderprojekt des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.