Banner
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Partnerschaft und Kooperation mit der deutschen Gesellschaft für bürgerorientiertes Versorgungsmanagement

11.07.2018

DGbV - Deutsche Gesellschaft für bürgerorientiertes Versorgungsmanagement e.V.

Das InnoNet-Mitglied mamedicon arbeitet zusammen mit der Deutschen Gesellschaft für bürgerorientiertes Versorgungsmanagement (DGbV e.V.). Bürgerorientiertes Versorgungsmanagement hat viele Facetten, was sich auch in den unterschiedlichen Themen der ständigen Arbeitsgruppen der DGbV wiederspiegelt.

InnoNet-Vorstandsmitglieder Uwe Imkanp moderiert die Arbeitsgruppe "Konkrete Projekte im Versorgungsmanagement mit bürgerorientiertem Gedankenansatz (best practice)" zu der auch die InnoNet-Schatzmeisterin Elke Butzen-Wagner gehört.


Weiterführende Information zu den Arbeitsgruppen der DGbV e.V.: www.dgbv-online.de

Die aktuelle Publikation der DGbV e.V. finden Sie hier.

Der Vorstand

Brigitte Pfeiff (Vorsitzende)
Prof. Dr. med. Matthias F. Bauer (Stellvertretender Vorsitzender)
Elke Butzen-Wagner
Albert Hirtz
Uwe Imkamp
Prof. Dr. Marbod Muff
Thomas Nichtern
Jörn-Erik Werner

Vereinssitz

Eingetragen beim Amtsgericht Mainz
VR Nr. 41369
Steuernummer: 26/658/04532
Bankverbindung:
Mainzer Volksbank
IBAN DE 07 5519  0000 0890 2780 13
BIC MVBMDE55XXX

Kontakt

InnoNet HealthEconomy e. V.
Netzwerk Gesundheitswirtschaft Rheinland-Pfalz

Hölderlinstr. 8
55131 Mainz

(06131) 930 77-28

E-Mail schreiben

Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau

InnoNet HealthEconomy ist ein Förderprojekt des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.